Anbieter werden

Ihr Unternehmenseintrag fehlt oder ist nicht mehr aktuell?

Dann klicken Sie hier...

Anmelden

Verwalten Sie ihren Firmenauftritt Anmelden

Unternehmensprofil von SAP Deutschland SE & Co. KG

  • SAP Deutschland SE & Co. KG
  • Hasso-Plattner-Ring 7
  • 69190 Walldorf
Ansprechpartner
Media Manufaktur_logo_contact
  • Alexander Waldi
  • Leiter Geschäftsbereich Manufacturing & Automotive | Mitglied der Geschäftsleitung SAP Deutschland SE & Co. KG

SAP unterstützt weltweit mehr als 6000 Automobil-Unternehmen bei der Optimierung ihrer Prozesse entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette. Die Plattformstrategie der SAP ermöglicht Unternehmen, physische Produkte um digitale Services zu ergänzen. Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt SAP Firmen jeder Größe, sich zu einem intelligenten Unternehmen zu entwickeln und dabei profitabel und nachhaltig zu wachsen. Die Kunst ist dabei Intelligenz aus Daten abzuleiten, statt an starren Regeln festzuhalten. Kunden erleben Produkte und Services häufig völlig anders, als es Unternehmen glauben. Operative Daten (O) zu Kosten, Umsätzen und Verkaufszahlen spiegeln Geschäftsprozesse wider, diese Daten werden oftmals aus Unternehmens-ERP, etwa SAP S/4HANA gewonnen. Doch um herauszufinden, warum etwas geschieht, werden zusätzlich Experience-Daten (X) benötigt, die helfen, die Gefühle der beteiligten Personen zu verstehen. Experience-Management-Lösungen von SAP kombinieren X-Daten mit O -Daten. Wenn Unternehmen an allen wichtigen Kontaktpunkten Experience-Daten sammeln, können sie diese analysieren und nutzen – und Kunden oder Mitarbeiter begeistern. So sind Unternehmen in der Lage, Maßnahmen über alle Unternehmensbereiche hinweg zu automatisieren, um das Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Markenerlebnis aktiv zu verbessern. Mit SAP S/4HANA hat SAP eine Business Suite auf den Markt gebracht, die Datenverarbeitung in Echtzeit und blitzschnelle Analysen in beliebiger Detailtiefe mit der In-Memory-Plattform SAP HANA bündelt. Im sogenannten „Digitalen Kern“ sind alle Anwendungen miteinander vernetzt und Daten können unternehmensweit in Echtzeit genutzt werden – eine wichtige Grundlage für das ERP der Zukunft und für den Aufbau neuer Geschäftsprozesse. Die In-MemorySuite SAP S/4HANA lässt sich sowohl in Rechenzentren unserer Kunden als auch in der Cloud betreiben. Die Digitalisierung und das Internet der Dinge verschmelzen Daten der gesamten Wertschöpfungskette. Durch Software veredelte Daten schaffen eine bisher nicht gekannte Intelligenz, Transparenz, Flexibilität und Individualisierung. Es entstehen innovative Produkte und Dienste für Endkunden, mit denen sich bestehende Geschäftsmodelle ergänzen, erweitern oder komplett neu entwickeln lassen. Mit der SAP Cloud Platform bietet SAP die zukunftsorientierte technische Basis zur Entwicklung neuer und kreativer Geschäftsanwendungen, die aus Big Data Erkenntnisse für Geschäftsentscheidungen in Echtzeit ableiten. Personalisiertes Marketing und verbesserte Methoden zur Markenbindung, Analyse der Fahrzeugdaten für optimierte Serviceangebote bis hin zu neuen intermodalen Mobilitätsangeboten sind nur einige Beispiele hierfür. So können unternehmensübergreifende Plattformen entstehen, die die Marktteilnehmer, also Kunden, Serviceanbieter, Zulieferer und Automobilfirmen, gemeinsam nutzen. Die Grundlage dieser Innovationen bildet SAP HANA. Mit SAP HANA als zentrale Plattform können unsere Kunden ihre Geschäftsabwicklung deutlich beschleunigen, ihre ITInfrastruktur vereinfachen sowie schnellere und intelligentere Prozesse einführen. SAP Leonardo bündelt die Lösungen zahlreicher digitaler Innovationen und integriert neue Technologien auf der SAP Cloud Platform, wie Machine Learning und Blockchain. Design-Thinking-Services helfen dabei, die digitale Transformation voranzutreiben. Dieses Innovationssystem unterstützt Unternehmen bei einer schnellen Entwicklung und Einführung neuer Geschäftsmodelle und ergänzt diese um Zukunftstechnologien, sobald diese entstehen. Auch dies hilft, dass ihr Unternehmen intelligenter wird. Mit der Branchenlösung SAP for Automotive unterstützt SAP Unternehmen der Automobilindustrie bei der Optimierung ihrer Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Entwicklung bis hin zum Aftersales. Die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit mit Zulieferern und Herstellern wird dabei optimal unterstützt. Mit Hilfe von SAP Lösungen verfügen Importeure und Händler über eine flexible und skalierbare Plattform, die ihre Arbeitsabläufe beschleunigt und künftige Anforderungen zuverlässig meistert. Vom Front Office bis zum Back Office, vom Rohstofflager bis zur Auslieferung, von On-Premise bis in die Cloud, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen in Echtzeit effektiver zu nutzen.

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

media_manufaktur_bild_1.jpg