Anbieter werden

Ihr Unternehmenseintrag fehlt oder ist nicht mehr aktuell?

Dann klicken Sie hier...

Anmelden

Verwalten Sie ihren Firmenauftritt Anmelden

Unternehmensprofil von T-Systems International GmbH

  • T-Systems International GmbH
  • Fasanenweg 5
  • 70771 Leinfelden-Echterdingen
Ansprechpartner
Media Manufaktur_logo_contact
  • Frank Gaßner
  • Vice President Client Consulting Automotive & Manufacturing Industries

Gemeinsam mit den Unternehmen der Automobilindustrie gestalten wir als führender Digitalisierungspartner die Zukunft der Mobilität. Mit langjähriger ICT-, Security- und Industrieexpertise realisieren wir digitale und cloudbasierte Services und setzen auf Zukunftstechnologien wie 5G, Edge oder KI. T-Systems – Digitalisierungspartner für die Automobilindustrie Elektrifizierung, Connected Mobility, digitale Supply Chain: Die Autobranche steht unter einem bis dato unvergleichlichen Transformationsdruck. Die „neue Normalität“ nach der Corona Krise verlangt agile, flexible Geschäftsprozesse und die Herausforderungen sind immer stärker technologiegetrieben. Dafür braucht die Industrie einen zuverlässigen und kompetenten Partner. Mit flexibel skalierbaren Cloud-Infrastrukturen, schnellen und sicheren Netzwerken, agilen Methoden, globalen Standards und Partnerschaften beschleunigt T-Systems die digitale Transformation. So entwickelte das Unternehmen gemeinsam mit SAP in nur 50 Tagen die Corona-Warn-App. Let‘s power higher performance Als langjähriger Technologiepartner der Autoindustrie fließen bei T-Systems technische Expertise und Prozesswissen zusammen. Zu unseren Kunden zählen 13 der 20 größten OEMs, internationale Zulieferer und mehr als 3.000 Autohäuser. Weltweit entwickeln rund 4.000 Automotive- Experten Lösungen entlang der Wertschöpfungskette und des Mobilitäts-Ökosystems. Technologische gische Grundlage sind Cloud und Infrastruktur, Konnektivität, digitale Services sowie Security. Automotivespezifische Lösungen von Engineering bis zum digitalen Handel sowie Connected Mobility Services runden das Portfolio ab. Spitzenservice für vernetzte Fahrzeuge und autonomes Fahren T-Systems bietet die richtigen Technologien zur Vernetzung von Fahrzeugen und Menschen. Dazu gehören Lösungen für digitale Dienste im Fahrzeug, Over-the-Air-Updates sowie Entwicklung und Betrieb modularer, skalierbarer Plattformen für autonomes Fahren. Laut einer Studie der Information Services Group (ISG) gehört T-Systems mit Millionen weltweit betriebener Fahrzeuge zu den Spitzenreitern für Connected Car Plattform-Services. Automobilhersteller profitieren von der neuen Plattform für Entwicklung, Test und Evaluierung von autonomen Fahrfunktionen. Mit dem israelischen Start-up Ottopia arbeitet T-Systems an realen Einsatzszenarien für teleoperiertes Fahren. Als Mitglied der 5G Association arbeitet T-Systems gemeinsam mit Partnern an der Entwicklung smarter Use Cases auf Basis des Mobilfunkstandard 5G für vernetztes und automatisiertes Fahren. Neue Entwicklungsprozesse für das softwaredefinierte Fahrzeug Das Fahrzeug entwickelt sich zum rollenden Computer. Auto-Software steuert Fahrerassistenzsysteme, Infotainment & Komfortfunktionen. T-Systems zeichnet sich als In-Car Software Provider durch seine Endto- End Integrations- und In-Car-Security- Kompetenz aus. Der Anstieg des Softwareanteils im Fahrzeug verlangt neue Entwicklungsmethoden. Mit Future Engineering bietet T-Systems einen Ansatz, um komplexe Systeme agil und flexibel zu entwickeln. Dazu bringt das Unternehmen umfassende Kompetenz im Bereich PLM ein und bietet einen Modellansatz des Digital Twins. Transparenz durch digitale Supply Chain bis in die Produktion In der Fabrik der Zukunft sind die Qualitätsanforderungen hoch. Deshalb hat T-Systems mit Next Generation Maintenance eine Lösung entwickelt, mit der sich die Wartung von Schweißrobotern optimieren lässt. Digital Label & Goods Tracking ist eine cloudbasierte IoT-Lösung, die Frachtgut überwacht und gleich die Frachtpapiere digital auf einem Display liefert. Bei Unternehmen der Zulieferindustrie ist diese Lösung zudem beim Indoor-Tracking von Kleinladungsträgern im Einsatz. 5G-Campus Netze bieten eine hohe Bandbreite, kurze Latenzzeiten und verbesserte Verfügbarkeit in der Produktion für eine smarte Fabrik. Unternehmen wie Osram nutzen bereits diese exklusiven Mobilfunknetze auf ihrem Campus. Mit Innovationen am Puls der Zeit In wenigen Branchen dreht sich das Innovationsrad so schnell wie in der Automobilindustrie. Die Kunst ist es, sich auf die nutzbringenden Neuerungen zu konzentrieren T-Systems engagiert sich als Partner der Start-Up Autobahn, Europas größter Innovationsplattform, und bietet mit Innovationschmieden wie dem virtuellen Innovationcenter Plattformen, um mit den Unternehmen der Automobilindustrie neue Use Cases zu entwickeln. Sicherheit für die digitale und vernetzte Automobilindustrie Unter dem Dach von Telekom Security kümmern sich mehr als 1.400 Security- Experten mit einem umfassenden Portfolio um die Sicherheitsbelange der Kunden. Durch spezielle Expertise in Themenfeldern wie Intrusion Detection, Pentesting und Security-by-Design leistet T-Systems einen wichtigen Beitrag zur Automotive Security. Referenzkunden: Daimler | Volkswagen-Konzern | BMW Group | Continental Konzern|Robert Bosch GmbH | Schaeffler Gruppe | Magna International | ZF Friedrichshafen

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

media_manufaktur_bild_1.jpg